Zertifizierung

Überprüfung der bisher vermittelten theoretischen und praktischen Inhalte durch einen theoretischen und praktischen Test mit Schülern.

Die  Zertifizierung bildet den Abschluss der Weiterbildung zur Erlangung eines Grundzertifikats zur Hundegestützten Pädagogik in der Schule. Je nach Alter des Hundes und dem praktischen Einsatz in der Schule wird der Termin individuell abgesprochen.

Aufgrund der Corona-Pandemie erfolgt die Zertifizierung zurzeit über abgegebene Unterlagen und Filme, sowie einem MC-Test über Moodle und einem Online-Kolloquium.

Anmeldungen für  die Zertifizierung ist nur möglich, wenn bereits die erforderlichen Seminare absolviert wurden!

Die Kosten betragen bei der Teilnahme mit einem Hund 130,-€ für Kolleginnen und 110,-€ für Studentinnen, Referendarinnen. Die Anzahl der Hunde ist auf 8 begrenzt!