Zertifizierung

Überprüfung der bisher vermittelten theoretischen und praktischen Inhalte durch einen theoretischen und praktischen Test mit Schülern.

Die  Zertifizierung bildet den Abschluss der Weiterbildung zur Erlangung eines Grundzertifikats zur Hundegestützten Pädagogik in der Schule. Je nach Alter des Hundes und dem praktischen Einsatz in der Schule wird der Termin individuell abgesprochen.

Leider ist eine Planung der für 2020 angedachten Zertifizierungen zurzeit aufgrund der Corona-Pandemie immer noch nicht möglich! Wir gehen davon aus, dass wir Mitte September 2020 entscheiden können, wann und in welcher Form die anstehenden Zertifizierungen stattfinden können.

nächste Termine in 58239 Schwerte (NRW bei Dortmund):
Dozentinnen: Ulrike Schöttler, Lydia Agsten

  • ???

nächster Termin in 21380 Artlenburg (Niedersachsen bei Lüneburg):
Dozentinnen: Kirsten Berger oder  Gerd Schreiber, Lydia Agsten

  • ???

Anmeldungen für  einen Teamplatz nur möglich, wenn bereits die erforderlichen Seminare absolviert wurden!

Die Kosten betragen bei der Teilnahme mit einem Hund 130,-€ für Kolleginnen und 110,-€ für Studentinnen, Referendarinnen. Die Anzahl der Hunde ist auf 8 begrenzt!