Individuelle Wirkungen

In diesem Seminar geht es um Wechselwirkungen des Pädagogen-Hund-Teams und ihre Wirkungen nach außen, besonders in der Schule. 

Dieses eintägigen Seminar setzt die Grundbedingungen der Hundegestützten Pädagogik in der Schule voraus! Es beschäftigt sich intensiver mit Wirkungen und Wechselwirkungen, wissenschaftliche Ergebnisse zu diesem Thema und Erfahrungen aus der Praxis.

Dozentinnen: Kirsten Berger, Lydia Agsten

nächster Termin in Schwerte (NRW):

  •  …..

nächster Termin in Artlenburg (Niedersachsen):

  • …..

Die Kosten betragen (incl. Verpflegung) bei einer Teilnahme mit einem sozialverträglichen Hund 130,-€ für Kolleginnen und 110,-€ für Studentinnen, Referendarinnen bzw. ohne Hund. Die Anzahl der Hunde ist auf 8 begrenzt!

Die Teilnehmerinnen erhalten natürlich eine Bescheinigung über die Teilnahme am Seminar und ein Skript zum Seminar ist selbstverständlich!

Das Seminar beginnt um 9.30 Uhr und endet gegen 18.00 Uhr.