Schulhund forever!

In diesem Seminar geht es um eine möglichst lange Begleitung der Pädagogin durch ihren Hund.

Dieses eintägigen Seminar setzt die Grundbedingungen der Hundegestützten Pädagogik in der Schule voraus! Es beschäftigt sich intensiver mit Faktoren die die Resilienz für Schulbegleithunde erhöhen und ein Burn-out vermeiden. Es geht um Möglichkeiten der physische und psychische Gesundheitsprävention.

Dozentinnen: Ulrike Schöttler, Martina Windscheif

nächster Termin in Schwerte (NRW):

  • 23. September 2017 – wieder ein Teamplatz frei!
  • 29. September 2018

nächster Termin in Artlenburg (Niedersachsen):

  • …..

Die Kosten betragen (incl. Verpflegung) bei einer Teilnahme mit einem sozialverträglichen Hund 130,-€ für Kolleginnen und 110,-€ für Studentinnen, Referendarinnen bzw. ohne Hund. Die Anzahl der Hunde ist auf 8 begrenzt!

Die Teilnehmerinnen erhalten natürlich eine Bescheinigung über die Teilnahme am Seminar und ein Skript zum Seminar ist selbstverständlich!

Das Seminar beginnt um 9.30 Uhr und endet gegen 18.00 Uhr.